Alle Umweltschutz-Termine in Ihrer Nähe

Aktuell liegen keine Termine vor.

Frühere Veranstaltungen

Aktions- und Erlebnistag im ÖBZ

Am 9. Juni 2013 haben von 11.00 bis 18.00 Uhr rund um das ÖBZ viele Aktionen und Informationen zum Thema "Klimaschutz und Mobilität" stattgefunden. Die Ortsgruppe war mit einem Infostand im Zelt sowie mit einer Aktion von Herbert Gerhard Schön zur Klimabelastung bei Lebensmitteln aus aller Welt vertreten. Leider hat ein Unwetter zum Schluss den hervorragenden Gesamteindruck etwas getrübt.

100 Jahre Eingemeindung Berg am Laim

Am 22. und 23. Juni 2013 hat Berg am Laim den 100. Jahrestag der Eingemeindung nach München gefeiert. Der Bund Naturschutz wurde 2013 ebenfalls 100 Jahre alt. Aus diesem Grund hat die Ortgsgruppe beide Jubliläen gemeinsam auf dem Bürgerfest gefeiert. Die Ortsgruppe konnte dabei die neu geschaffene Ausstellung "Ois zuabaun" für Berg am Laim, in der die baulichen Veränderungen Berg am Laims in den letzten 50 Jahren dargestellt sind, zeigen. Das Interesse war so gross, dass die Ausstellung anschließend von Juli bis September 2013 im ASZ Berg am Laim sowie danach auf dem Hoffest in Riem gezeigt wurde.

1. Truderinger Umweltforum

Der Verein Bürgerzentrum Trudering e. V. organisierte in Zusammenarbeit mit dem Bund Naturschutz am 12. und 13. Juli 2013 das erste Truderinger Umweltforum im Kulturzentrum Trudering. Schwerpunktthema war heuer "Ernährung". Viele Aussteller, u.a. einige Münchner Schulen haben neben dem bunten Rahmenprogramm mit Filmen, Vorträgen, Verkostungen und einem vielfältigen Angebot für Kinder zu einem großartigen Erfolg beigetragen. Die Ortsgruppe war zusammen mit der JBN mit Infoständen vertreten. Die JBN hatte eine eigene Veranstaltungsreihe zum Thema "Eine Welt" anzubieten. Im Rahmen der Eröffnung des Umweltforums konnte der Landesgeschäftsführer Peter Rottner das Ernst-Mach-Gymnasium in Haar für den besten Sammelerfolg im Rahmen der Haus- und Straßensammlung 2013 auszeichnen.

Hoffest Riem 2013

Am 22. September 2013 hat das alljährliche Ökologische Hoffest auf Gut Riem stattgefunden. Bei herrlichem Wetter, bei überragenden Besucherzahlen und bei einer für dieses Fest einmaligen Stimmung war in aller Ruhe als Kontrast zum Wiesnrummel des ersten Wiesnwochenendes alles vorhanden, was ökologischen Genuss und alternative Lebensart zu bieten hat.